Bürgermeister Clemens Bieniger und die BI forderten am 6.3.2015 in Waldshut-Tienigen beim Bürgerdialog mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die sofortige Baufreigabe für die Ortsumfahrung Winden im Elztal.

Im Bundeshaushalt stehen für Verkehrsinvestitionen in diesem Jahr rund 10,8 Milliarden Euro zur Verfügung. Und zum normalen Bundeshaushalt für Verkehr und Infrasstuktur sind weitere 5 Mrd. in der laufenden Legislatur fest eingeplant. Zusätzlich kommen lt. Beschluss von dieser Woche weitere 4,35 Mrd. € für den Verkehrshaushalt dazu. Das ist ein erfreulicher Geldsegen, aber warum nur nicht für die Ortsumfahrung Winden im Elztal?