Die Arbeiten für die Anschlagwand für die zwei  Rettungsstollen des zukünftigen Tunnels der Ortsumfahrung Winden im Elztal wurden durchgeführt (Felsabtrag, Fels- und Hangsicherung) und die Zufahrt zur Baustelleneinrichtungsfläche des Rettungsstollens West hergestellt (Abbruch der Gartenmauer, Herstellung der Zufahrt).

Die Sperrung ist 25h früher als geplant fertig gestellt worden.

Bilder: Klaus Hmmerle und Daniel Haberstroh

Die Anschlagwand (an zwei Stellen) für den Rettungsstollen des zukünftigen Brandbergrunnels der Ortsumfahrung Winden im Elztal werden durchgeführt (Felsabtrag, Fels- und Hangsicherung) wird hergestellt.