Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner,


am kommenden Samstag, 28. September 2019 findet ab 10:45 Uhr am Ostportal zwischen Oberwinden und Elzach der feierliche Tunnelanschlag für den Brandbergtunnel statt.
Mit dem Tunnelanschlag am östlichen Tunnelportal feiern wir, nach den anspruchsvollen vorbereitenden Arbeiten, den Baubeginn des Brandbergtunnels, dem Schlüsselbauwerk und Herzstück der B 294 Ortsumfahrung Winden im Elztal.

 

Nach der Begrüßung durch Frau Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Regierungspräsidium Freiburg folgen die Ansprachen von Herrn Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Herrn Minister Winfried Hermann, Ministerium für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg, Herrn Christian Deckert, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Brandbergtunnel und der Tunnelpatin Frau Marita Schmieder.
Es folgt eine kurze Andacht mit kirchlicher Segnung der Heiligen Barbara und einsetzen in die Barbara-Nische am Portal. Anschließend findet der feierliche Tunnelanschlag statt.
Musikalisch begleitet wird die gesamte Veranstaltung durch die Musikkapelle Oberwinden.
Nach dem feierlichen Tunnelanschlag sind die Gäste und Beteiligten zum gemütlichen Ausklang in die Mehrzweckhalle Oberwinden recht herzlich eingeladen.
Wir bitten Sie zu beachten, dass am östlichen Tunnelportal keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen und die Baustelle wegen der Bundesstraßen auch nicht zu Fuß erreichbar ist. Ab 9:45 Uhr ist ein kostenloser Bus-Shuttle-Service vom Bahnhofsplatz Oberwinden zum östlichen Tunnelportal eingerichtet.

Ihr Klaus Hämmerle
Bürgermeister