Heute am 4. Dezember ruht die Arbeit, es ist der Tag der Schutzheiligen St. Barbara, die Patronin der Bergleute, Mineure und Tunnelbauer.
Mit einem von Pfarrerin Barbara Müller-Gärtner und Pfarrer Bernhard Thum gestalteten ökomänischen Gottesdienst am östlichen Tunnelportal des "Marita-Tunnel" (Brandbergtunnel) wurde der Heiligen Barbara gedacht.
Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Rudolf Mahni, Stefan Rauß und Daniel Haberstroh.