Bericht in der Badischen Zeitung:

https://www.badische-zeitung.de/der-vortrieb-im-kuenftigen-brandbergtunnels-ist-fast-abgeschlossen-und-die-roehre-hergestellt

In der Baugrube vor der hohen Anschlagwand, an welcher der künftige Vortunnel mit dem bergmännischen Tunnel verbunden wird. Erkennbar darauf auch die Durchschlagstelle zum Hauptstollen, die zunächst nicht vollständig geöffnet, sondern als Notfallausgang so belassen wurde. Foto: Nikolaus Bayer