Lange durften Bauarbeiter den Tunnel nur mit Schutzausrüstung betreten. Jetzt ist die Gefahr vorüber, der Hauptstollen gesichert. Die BZ war beim ersten Gang durch die 750-Meter-Röhre dabei.

https://www.badische-zeitung.de/so-sieht-es-im-inneren-des-neuen-brandbergtunnels-in-winden-aus